Kundenportal myBehrschmidt Erstgespräch Testen Sie uns Anruf Fragen Sie uns

So erreichen Sie uns.

Eine gute Beratung und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen. Wir von Behrschmidt & Kollegen sind für Sie von Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar.

0911/495 20 10

Berufsunfähigkeitsabsicherung mit nur 2 Gesundheitsfragen

 21. März 2016   |    Constantin Behrschmidt

Jetzt beraten lassen

Ab sofort bieten wir über die Allianz Lebensversicherung-AG bestimmten Personengruppen eine BU-Absicherung mit nur 2 Gesundheitsfragen (Eigen-DO).

Gesundheitserklärung:

Hiermit erkläre ich, dass ich zur Zeit voll arbeitsfähig bin und dass ich in den letzten 2 Jahren nicht länger als 4 Wochen ununterbrochen arbeitsunfähig war und dass in diesem Zeitraum auch keine der folgenden Erkrankungen bei mir festgestellt oder behandelt wurde:

Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Schlaganfall, Nierenversagen, Diabetes- und Lebererkrankungen, psychische Erkrankungen,

HIV-Infektion/AIDS, Erkrankungen oder Beschwerden des Bewegungsapparates (z. B. Rücken, Knie, Hüfte)

Berechtigter Personenkreis:

Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, Patentanwälte, Angestellte des berechtigten

Personenkreises (z.B. Rechtsanwaltsgehilfin, Steuerfachgehilfin usw.), Rechtsreferendare

Rentenhöhe:

Berufsgruppe A+: bis 1.250 EUR monatliche garantierte BU-Rente

Berufsgruppe A: bis 1.000 EUR monatliche garantierte BU-Rente

sonstige Berufsgruppen: bis 800 EUR monatliche garantierte BU-Rente

Max. Eintrittsalter: 50 Jahre

Bei Interesse für sich selbst oder für Ihre Mitarbeiter ( keine bAV, Privatvertrag ihrer Mitarbeiter ) sprechen Sie uns bitte an.

Kategorie: Allgemeine News

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu
"Berufsunfähigkeitsabsicherung mit nur 2 Gesundheitsfragen"






Das könnte Sie auch interessieren:

13. September 2022

Berufsunfähigkeitsschutz und Höhe der BU-Rente

Berufsunfähigkeitsversicherung – wie hoch sollte die Absicherung sein? Niemand ist davor gefeit, vorübergehend oder dauerhaft berufsunfähig zu werden. Waren früher […]

28. Juli 2022

Ein Überblick zur BRAO-Reform und Berufshaftpflicht – was jetzt wichtig ist!

Berufshaftpflichtversicherung und BRAO-Reform – was gilt für Anwalts-, Steuerberater- & WP-Gesellschaften? Am 1. August tritt das „Gesetz zur Neuregelung des […]

28. Juli 2022

Rechtsschutzversicherung muss bei Wirecard-Klagen zahlen

Wirtschaftsprüfer-Haftung: Rechtsschutzversicherung muss bei Wirecard-Klagen zahlen. Urteil des OLG Mannheim. Die juristische Aufarbeitung des Wirecard-Skandals ist noch längst nicht abgeschlossen. […]