Kundenportal myBehrschmidt Erstgespräch Testen Sie uns Anruf Fragen Sie uns

So erreichen Sie uns.

Eine gute Beratung und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen. Wir von Behrschmidt & Kollegen sind für Sie von Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar.

0911/495 20 10

Neue Regionalklassen 2018

 14. September 2017   |    Constantin Behrschmidt

Jetzt beraten lassen

Gute Nachrichten für Kasko-Versicherte: Knapp 5,5 Millionen Autofahrer in Deutschland profitieren zukünftig von besseren Regionalklassen in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Rund 3,6 Millionen werden heraufgestuft. Aber Moment mal: Regionalklassen?

Die Regionalklassen werden für die insgesamt 413 deutschen Zulassungsbezirke einmal im Jahr vom GDV herausgegeben und spiegeln die Schadenbilanz der Regionen wider – und nehmen so Einfluss auf die Kosten Ihrer Kasko-Versicherung.

Auf den Seiten des GDV finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema – und können die künftige Regionalklasse Ihres Autos direkt online abfragen: http://bit.ly/regklassen18

Kategorie: Kfz-Versicherung

1 Kommentar zu
"Neue Regionalklassen 2018"

Vielen Dank für diesen informativen Beitrag! Man kriegt ja sonst auch nicht immer alles bestens mit, gut das es Blogs wie diese gibt. Beste grüße, Michael Keulemann von der ASK Steuerberatung Hannover (asksteuerberaterhannover@gmail.com)






Das könnte Sie auch interessieren:

13. September 2022

Berufsunfähigkeitsschutz und Höhe der BU-Rente

Berufsunfähigkeitsversicherung – wie hoch sollte die Absicherung sein? Niemand ist davor gefeit, vorübergehend oder dauerhaft berufsunfähig zu werden. Waren früher […]

28. Juli 2022

Ein Überblick zur BRAO-Reform und Berufshaftpflicht – was jetzt wichtig ist!

Berufshaftpflichtversicherung und BRAO-Reform – was gilt für Anwalts-, Steuerberater- & WP-Gesellschaften? Am 1. August tritt das „Gesetz zur Neuregelung des […]

28. Juli 2022

Rechtsschutzversicherung muss bei Wirecard-Klagen zahlen

Wirtschaftsprüfer-Haftung: Rechtsschutzversicherung muss bei Wirecard-Klagen zahlen. Urteil des OLG Mannheim. Die juristische Aufarbeitung des Wirecard-Skandals ist noch längst nicht abgeschlossen. […]