Kundenportal myBehrschmidt Angebot Testen Sie uns Kontakt Fragen Sie uns

So erreichen Sie uns.

Eine gute Beratung und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen. Wir von Behrschmidt & Kollegen sind für Sie von Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar.

0911/495 20 10

Directors & Officers – Die Manager-Haftpflichtversicherung

  •  Individuelle und maßgeschneiderte Versicherungslösungen
  • Professionelle und unabhängige Beratung durch persönliche Ansprechpartner
  • Seit über 30 Jahren Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Jetzt beraten lassen Was Kunden sagen

 

D&O-Versicherung / Persönliche D&O

individueller Schutz für Organmitglieder

Mit der D&O-Versicherung – auch Directors-and-Officers-Versicherung, Organ- oder Manager-Haftpflichtversicherung – sichern Unternehmen Ansprüche aus der Organ- und Managerhaftung ab. In der Regel wird eine solche Versicherung vom Unternehmen für aktive und ehemalige Organmitglieder und leitende Angestellte als gemeinschaftlicher Versicherungsschutz abgeschlossen.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, als Organmitglied eines Unternehmens oder in leitender Funktion selbst eine D&O-Versicherung für sich abzuschließen. Versicherungsnehmer ist in diesem Fall das Organmitglied bzw. der Manager. Der Versicherungsschutz bezieht sich ausschließlich auf die eigene Person.

Angebot jetzt anfordern

Wann eine persönliche D&O-Versicherung sinnvoll ist

Während das Unternehmen bei einer von ihm abgeschlossenen D&O-Versicherung auch die Prämien zahlt, sind die Beiträge für eine persönliche D&O-Versicherung selbst zu tragen. Dies wird oft als Nachteil empfunden. Dennoch gibt es Konstellationen und gute Gründe, als Organmitglied oder in leitender Funktion einen solchen Versicherungsschutz zu vereinbaren:

  • wenn das Unternehmen auf den Abschluss einer D&O-Versicherung verzichtet hat, weil die Notwendigkeit des Schutzes nicht erkannt wurde oder die Kosten als zu hoch angesehen wurden;
  • wenn nicht bekannt ist, ob eine D&O-Versicherung seitens des Unternehmens besteht bzw. ob sie ausreichenden Schutz bietet. Gerade in Konzernstrukturen ist bezüglich des D&O-Schutzes oft wenig Transparenz gegeben;
  • es ist zwar eine D&O-Versicherung des Unternehmens vorhanden, aber die Versicherungssumme ist zu niedrig und das Risiko groß, dass sie im Schadensfall nicht zur Deckung der Ansprüche ausreicht;
  • es besteht der Wunsch, sich von Entscheidungen des Unternehmens bezüglich des D&O-Schutzes unabhängig zu machen – zum Beispiel von einer nachträglichen Beschneidung des Schutzes nach dem eigenen Ausscheiden aus dem Unternehmen;
  • bei Wahrnehmung mehrerer Mandate und leitender Funktionen in unterschiedlichen Unternehmen. Die Haftungsrisiken aus den verschiedenen Tätigkeiten lassen sich dann in einer Police zusammenfassen;
  • bei Tätigkeit als Interim-Manager. Der persönliche Versicherungsschutz kann in diesem Fall bei verschiedenen Interim-Tätigkeiten genutzt werden.

Bei der persönlichen D&O-Versicherung dient der Schutz ausschließlich und ungeteilt dem Privatvermögen des Versicherungsnehmers und dessen Rechtsposition (z.B. bei Verletzung der Persönlichkeitsrechte, „Rufmord“, etc.). Das ist ein wesentlicher Unterschied und Vorteil im Vergleich zur „gemeinschaftlich schützenden“ D&O-Versicherung über das Unternehmen. Die persönliche Versicherung kann außerdem bei Wechsel der Tätigkeit und Funktion fortgeführt werden, allerdings ist dann eine Überprüfung und ggf. Anpassung des Versicherungsschutzes erforderlich.

Mit Behrschmidt & Kollegen zum besten Versicherungsschutz

Haftungsrisiken aus der Organ- und Managerhaftung sind längst nicht mehr nur auf Großunternehmen beschränkt. Das rechtliche Umfeld, in dem sich Unternehmen und ihre Organmitglieder sowie Manager bewegen, wird immer komplexer und unübersichtlicher. Die Anforderungen – zum Beispiel durch verstärkten Verbraucher- und Umweltschutz, striktere Auflagen und Regeln – sind strenger geworden und auch für mittelständische Unternehmen und ihre „Vertreter“ relevant.

Ob D&O-Schutz über das Unternehmen oder die persönliche D&O-Versicherung – Behrschmidt & Kollegen ist ihr kompetenter und unabhängiger Partner bei der Suche nach der besten Organ- oder Manager-Haftpflichtversicherung mit maßgeschneidertem Versicherungsschutz. Sie können dabei auf unsere jahrzentlange Erfahrung im Bereich Firmenversicherung und Vermögensschadenhaftpflichtversicherung setzen. Gerne beraten wir Sie zu Ihrem persönlichen Versicherungsanliegen und suchen nach passenden Lösungen am Markt!

Angebot jetzt anfordern
Diese Sparteninformation gibt Auskunft, welchen Leistungsumfang die genannte Versicherung üblicherweise hat. Die konkreten Versicherungsbedingungen weichen je nach Anbieter / Produkt hiervon ab. Diese Sparteninformation dient ausschließlich der allgemeinen Information über eine Versicherung und mögliche Leistungs- und Schadensfälle.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berufsunfähigkeit bei Steuerberatern – Versorgungslücke!

Versorgungswerk reicht nicht – warum Steuerberater guten BU-Schutz brauchen! Das Risiko, berufsunfähig zu werden, wird allgemein unterschätzt – auch von…

BU-Versicherung für Juristen

Mehr als sinnvoll – privater Berufsunfähigkeitsschutz für Rechtsanwälte! Als Rechtsanwalt ist man nicht davor gefeit, berufsunfähig zu werden. Zwar sind…

BU-Versicherung und Rechnungszins

Zeit jetzt zu handeln: BU-Versicherung & Co. – 2022 wird neu gerechnet! Bis zum Jahreswechsel sind es noch knapp drei…