Ratgeber Fragen & Antworten Angebot Testen Sie uns Kontakt Fragen Sie uns

So erreichen Sie uns.

Eine gute Beratung und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen. Wir von Behrschmidt & Kollegen sind für Sie von Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar.

0911/495 20 10

Unfallversicherung – Eigenbewegung eingeschlossen?

 17. Oktober 2017   |    Constantin Behrschmidt

Zum Glück gehen die meisten der rund 3 Millionen jährlichen Haushaltsunfälle eher glimpflich aus. Doch leider nicht alle: Im vergangenen Jahr starben 9.815 Menschen bei Unfällen im Haushalt – knapp 800 mehr als noch im Jahr zuvor.

Das Risiko eines tödlichen Unfalls ist damit im Haushalt ungleich höher als im Straßenverkehr, wo im gleichen Jahr rund 3.500 Menschen bei Unfällen starben: http://bit.ly/spon_unfaelle

Haben Sie schon einmal über eine Unfallversicherung nachgedacht? Ist bei Ihrer aktuellen Unfallversicherung der Punkt der Eigenbewegung mit eingeschlossen? Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu
"Unfallversicherung – Eigenbewegung eingeschlossen?"






Das könnte Sie auch interessieren:

Berufshaftpflichtversicherung für die PartG mbB

Die PartG mbB – was gilt für Berufshaftung und Berufshaftpflichtschutz? Seit fast sieben Jahren gibt es eine neue Variante der […]

Besetztes Fax-Gerät berechtigt Anwalt nicht, Sendeversuche aufzugeben

Im Alltagsleben ist das Fax-Gerät fast eine Technik von vorgestern, im Gerichtsleben hat es nach wie vor einen festen Platz. […]

Notarhaftung und die Berufshaftpflicht

Ein Fall von Notarhaftung und die Berufshaftpflicht des Notars Notare haften für vorsätzliche oder fahrlässige Amtspflichtverletzungen und sind entsprechend zum […]