Ratgeber Fragen & Antworten Angebot Testen Sie uns Kontakt Fragen Sie uns

So erreichen Sie uns.

Eine gute Beratung und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen. Wir von Behrschmidt & Kollegen sind für Sie von Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar.

0911/495 20 10

Steuerberater haften auch für Fehler der Anwaltskollegen

 25. Februar 2013   |    Constantin Behrschmidt

Wird ein Anwaltsvertrag mit einer Sozietät geschlossen, welche aus Rechtsanwälten und Steuerberatern besteht, so haften auch die Steuerberater persönlich für Pflichtverletzungen der Anwaltskollegen. Der BGH hat dies mit Urteil vom 10.05.2012 festgestellt (IX ZR 125/10, Düsseldorf).

Da der Steuerberater zur Rechtsberatung nicht befugt ist, könnte er u.U. ein Problem mit seinem Berufshaftpflichtversicherer bekommen. Dieser könnte argumentieren, dass er nicht für eine Tätigkeit haftet, die der Steuerberater gar nicht ausüben darf.

Es empfiehlt sich daher dringend, den Dialog mit dem Berufshaftpflichtversicherer zu suchen und eine vertragliche Klarstellung, ggf. über Zusatzklauseln, zu erreichen.

Kontaktieren Sie uns einfach. Wir unterstützen Sie gerne!

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu
"Steuerberater haften auch für Fehler der Anwaltskollegen"






Das könnte Sie auch interessieren:

Berufshaftpflichtversicherung für die PartG mbB

Die PartG mbB – was gilt für Berufshaftung und Berufshaftpflichtschutz? Seit fast sieben Jahren gibt es eine neue Variante der […]

Besetztes Fax-Gerät berechtigt Anwalt nicht, Sendeversuche aufzugeben

Im Alltagsleben ist das Fax-Gerät fast eine Technik von vorgestern, im Gerichtsleben hat es nach wie vor einen festen Platz. […]

Notarhaftung und die Berufshaftpflicht

Ein Fall von Notarhaftung und die Berufshaftpflicht des Notars Notare haften für vorsätzliche oder fahrlässige Amtspflichtverletzungen und sind entsprechend zum […]