Ratgeber Fragen & Antworten Angebot Testen Sie uns Kontakt Fragen Sie uns

So erreichen Sie uns.

Eine gute Beratung und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen. Wir von Behrschmidt & Kollegen sind für Sie von Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar.

0911/495 20 10

Inhaltsversicherung einer Anwaltskanzlei | Spezialkonzept für Kammerberufe im Beitragsvergleich

 25. Oktober 2013   |    Constantin Behrschmidt

In der Inhaltsversicherung ist die technische und kaufmännische Betriebseinrichtung (sowie Waren und Vorräte) Ihrer Kanzlei zum Neuwert versichert. Zur Betriebseinrichtung gehören somit z.B. Büromöbel, EDV-Anlagen, Literatur, etc.

Wir haben mit der AIG, einem der weltweit führenden Versicherungskonzerne, ein Versicherungskonzept entwickelt, das neben einem sehr günstigen Beitragsniveau auch einen qualitativ hochwertigen Versicherungsschutz bietet. Unser Konzept für Kanzleien bietet für folgende Risiken Versicherungsschutz:

  • Feuer (inkl. Ertragsausfall)
  • Einbruchdiebstahl (inkl. Ertragsausfall)
  • Leitungswasser (inkl. Ertragsausfall)
  • Sturm und Hagel (inkl. Ertragsausfall)
  • Elementarschadendeckung (inkl. Ertragsausfall)
  • Weitere benannte Gefahren (inkl. Ertragsausfall)
  • Sonstige unbenannte Gefahren, die unvorhergesehen von außen einwirken (inkl. Ertragsausfall)
  • Elektronikversicherung (gilt für 30 % der Versicherungssumme)
  • Glasversicherung (inkl. Cerankochfelder)

Hier ein Auszug der Highlights unseres Konzeptes für Kammerberufe:

  • Bis zur vereinbarten Versicherungssumme gilt ein echter Unterversicherungsverzicht
  • Die Versicherungssumme in der Ertragsausfallversicherung beträgt das Doppelte der Inhalts-Versicherungssumme (marktüblich ist das Einfache der Inhalts-Versicherungssumme)
  • Bundesweit einheitliche Beitragsberechnung und nicht – wie sonst üblich – Berechnung nach Gefahrenzonen

Beitragsvergleich mit marktgängigen Konzepten für eine Kanzlei mit Sitz am Kurfürstendamm in Berlin:

Beispiel A)

  • Versicherungssumme 80.000 EUR 
  • Unser Jahresbeitrag 323,68 EUR inkl. 19 % VSt. vs. 702,97 EUR (z.B. bei AXA)
  • Es ergibt sich eine jährliche Beitragsersparnis von 379,29 EUR 

Beispiel B)

  • Versicherungssumme 200.000 EUR 
  • Unser Jahresbeitrag 630,70 EUR inkl. 19 % VSt. vs. 1.309,71 EUR (z.B. bei VHV)
  • Es ergibt sich eine jährliche Beitragsersparnis von 679,01 EUR 

Anhand unseres Fragebogens können Sie gerne kostenfrei und unverbindlich einen Vorschlag zur Inhaltsversicherung für Kammerberufe anfordern.

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu
"Inhaltsversicherung einer Anwaltskanzlei | Spezialkonzept für Kammerberufe im Beitragsvergleich"






Das könnte Sie auch interessieren:

Berufshaftpflichtversicherung für die PartG mbB

Die PartG mbB – was gilt für Berufshaftung und Berufshaftpflichtschutz? Seit fast sieben Jahren gibt es eine neue Variante der […]

Besetztes Fax-Gerät berechtigt Anwalt nicht, Sendeversuche aufzugeben

Im Alltagsleben ist das Fax-Gerät fast eine Technik von vorgestern, im Gerichtsleben hat es nach wie vor einen festen Platz. […]

Notarhaftung und die Berufshaftpflicht

Ein Fall von Notarhaftung und die Berufshaftpflicht des Notars Notare haften für vorsätzliche oder fahrlässige Amtspflichtverletzungen und sind entsprechend zum […]